Sunday, June 17, 2012

Yüksel Arslan @ Kunsthalle Duesseldorf

You still have exactly 1 week remaining to take a look at the small but very good exhibition at the Kunsthalle Duesseldorf!!!
On display are drawings by the Franco-Turkish artist Yüksel Arslan, which floored me on my first visit and still inspired me on my second. 
Many of the beautiful and partialy "shocking" motives are manufactured with an attention to detail which makes you think of scientific drawings. Although this, and the fact that the artist obviously dealt with his motives in a very intense and studious way, creates a feeling of observing the work of an obsessive person, the pictures create an impression of a certain naivete. Among other things this is due to the technique he uses (and developed himself) which reminds you of coloured pencil or crayon drawings.
I don`t want to reveal too much, just check it out for yourself and be surprised! 
The exhibition will continue until the 24th of June at the Kunsthalle Duesseldorf, Grabbeplatz4, 40213 Duesseldorf.

Ihr habt noch genau 1 Woche Zeit euch schnell die kleine aber sehr feine Ausstellung in der Kunsthalle Duesseldorf anzusehen!!!
Gezeigt werden Zeichnungen des türkisch-französischen Künstlers Yüksel Arslan, die mich beim ersten Besuch echt vom Hocker gehauen und sogar beim zweiten Besuch noch total inspiriert haben. 
Viele der schönen, teils "schockierenden" Motive sind mit einer Detailgenauigkeit gefertigt die an wissenschaftliche Zeichnungen erinnert. Obwohl man aufgrund dessen und aufgrund der offensichtlich intensiven und fleißigen Auseinandersetzung mit seinen Motiven das Gefühl hat die Arbeit eines Besessenen zu sehen wirken die Bilder auf eine einzigartige Weise naiv. Das liegt unter anderem an der (von ihm selbst entwickelten) Technik, die an Buntstift- oder Wachsmalstiftzeichnungen erinnert.
Ich will gar nicht zu viel verraten, seht es euch selber an und lasst euch überraschen! 
Die Ausstellung läuft noch bis zum 24.06.2012, hier: Kunsthalle Duesseldorf Grabbeplatz4, 40213 Duesseldorf.

Sunday, March 11, 2012

and the winner is....

On the occasion of the TOYKIO Pop-Up store in the NRW-Forum Düsseldorf (about whose opening I`ve blogged) the museum's facebook page organized a design competition: the participants were asked to create their own munny on the basis of the downloadable outline... with the free choice of digital or manual design. 
I immediately went at it and had quite a lot of fun digitally designing "the warrior in me". 
Now the deadline has passed and I am glad to announce that I am actually one of the winners!!! YEAHHHHHH!

Anlässlich des TOYKIO Pop-Up Stores im NRW-Forum Düsseldorf (über dessen Eröffnung ich berichtet habe) wurde auf der Facebook-Seite des Museums ein Wettbewerb ausgerufen: die Teilnehmer wurden dazu aufgefordert anhand der Vorlage (Munny-Outline) die man sich dort runterlagen konnte seinen eigenen Munny zu gestalten ... ob mit Computer oder per Hand wurde einem selber überlassen.
Ich hab mich gleich an den Computer gesetzt und hatte echt viel Spaß dabei den "warrioir in me" zu entwerfen. 
Der Einsendeschluss ist nun vorbei und siehe da: mein Warrior-Munny ist unter den Siegern!!! YEAHHHHHH!
© NRW-Forum Düsseldorf

© Laura Wolf

Monday, February 13, 2012

annual exhibition Art Academy Düsseldorf 2012 (Rundgang der Kunstakademie Düsseldorf 2012)

This sunday was the last day of this year's exhibition of the Kunstakademie Düsseldorf. I went there on two days to properly absorb the many artworks in the huge and impressive building. The art students exhibited their works in the high-ceilinged and atmospheric rooms over several storeys, and as far as I can judge from two of five visitors' days, the event was highly frequented around the clock. The repertoire ranged from sculpting, photography and architecture to stage design and painting. While I can't say that many artworks blew my mind, the atmosphere and the people alone were exciting and worth seeing. Plus in my point of view, you don't always have to  like everything personally, but you can still appreciate the ideas and form of realisation, which can inspire you in turn. Anyway, I took a lot of pictures, some of which I will show you here:...

Am Sonntag war der letzte Tag des diesjährigen Rundgangs der Kunstakademie Düsseldorf. Ich war an 2 Tagen da um die vielen Kunstwerke des riesigen Gebäudes komplett aufsaugen zu können. Über mehrere Etagen hatten die Kunststudenten ihre Werke in den hohen und atmosphärischen Räumen aufgehängt, und soweit ich das an 2 von 5 Tagen beurteilen konnte, war die Ausstellung rund um die Uhr sehr gut besucht. Das Repertoire reichte von Bildhauerei, Fotografie und Architektur bis hin zu Bühnenbild und Malerei. Ich kann zwar nicht behaupten dass mich viele Kunstwerke vom Hocker gehauen haben, aber alleine schon die Atmosphäre und die Leute dort waren superspannend und total sehenswert. Außerdem finde ich, es muss einem nicht immer alles persönlich gefallen, aber trotzdem kann man ja die Ideen oder Umsetzungen wertschätzen, die einen wiederum inspirieren können. Jedenfalls habe ich viele Fotos gemacht und ein Paar davon zeige ich euch hier:...

Thursday, February 2, 2012

Exhibition Art Academy Düsseldorf (Rundgang Kunstakademie Düsseldorf)

© Kunstakademie Düsseldorf

Between February 8th and 12th the Art Academy Düsseldorf will open its doors for the annual Gallery Walk. From 9.00pm to 8.00am (Wednesday to Friday) and 10.00pm to 8.00am (Saturday and Sunday) everyone has the opportunity to walk through the halls and studios and have a look at the creative work of the art students... see you there ;-)

Zwischen dem 8. und dem 12. Februar öffnet die Kunstakademie Düsseldorf ihr Tore für den alljährlichen Rundgang. Von 9:00 bis 20:00 (Mittwoch bis Freitag) oder von 10:00 bis 20:00 (Samstag und Sonntag) hat so jederman die Möglichkeit durch die Hallen und Ateliers der Kunststudenten zu laufen und sich die kreativen Werke der Studenten  anzusehen.... nichts wie hin ;-)

Kunstakademie Düsseldorf
Eiskellerstraße 1
40213 Düsseldorf

Saturday, January 28, 2012

TOYKIO Pop-Up Store Eröffnung

Yesterday TOYKIOS Pop-Up store opened in the museum shop of the NRW-Forum Düsseldorf. From 7.30pm to midnight you could watch the artists/designers Flying Förtress, Max Fiedler, Michael Kohlbecher, Florian Flatau und Nick Nite decorate Munnys while a DJ (NOT the announced DJ Rafik, for reasons unknown) added a musical background. There was plenty to shop, drink and observe. Here are some impressions...
Gestern war die Eröffnung des Pop-Up Stores von TOYKIO im Museumsshop des NRW-Forums Düsseldorf. Von 19:30 bis 24:00 konnte man den Künstlern/Designern Flying Förtress, Max Fiedler, Michael Kohlbecher, Florian Flatau und Nick Nite beim Dekorieren der Munnys zugucken, während ein DJ (leider aus unerfindlichen Gründen NICHT der angekündigte DJ Rafik) das Ganze musikalisch untermalte. Im Store wurde fleissig geshoppt und man konnte trinken, feiern und beobachten. Hier ein paar Impressionen...

Thursday, January 12, 2012


On January 27th the first ”Pop-Up Store TOYKIO X NRW Forum” will be opened! For one month the beautiful NRW forum in Düsseldorf will show designer vinyl toys and artworks with the focus on photography and street art.
The widely popular series of munnyworld is the main part of the toy assortment that can be bought, which is the sweet, white little vinyl doll that exists in a variety of shapes and sizes and is there to be drawn on, painted on or dressed. This toy has already become a cult object in the DIY-sector and has been refined by many well-known artists and designers.

On the opening day the NRW forum and 7 artists and designers, for example the street artists Flying Förtress and the designer Max Fiedler, will invite everyone to a free workshop, where life customizing will take place with some background music of DJ Rafik.

TOYKIO, by the way, is a concept which has been established in 2011 in the Japanese quarter of Düsseldorf: being a combination of store, gallery and cafe, this multicoloured Shop at the corner of Immermannstreet/Oststreet is a real eye-catcher and totally worth a visit.

So: shop til you drop!!! ;-)

Am 27. Januar wird der erste „Pop-Up Store TOYKIO X NRW Forum“ eröffnet! Einen Monat lang werden hier im schönen NRW Forum in Düsseldorf Designer-Vinyltoys und Kunst mit dem Schwerpunkt Fotografie und Streetart gezeigt.
Bei den Toys stehen die allseits beliebten Serien von Munnyworld im Mittelpunkt, das sind die süßen, weißen Männchen aus Vinyl, die es in verschiedenen Größen gibt und an denen man sich kreativ austoben kann/soll/darf. Die Figur ist mittlerweile zum Kultobjekt im Bereich DIY geworden und wurde schon von zahlreichen namhaften Künstlern und Designern veredelt.

Am Eröffnungstag lädt das NRW Forum zusammen mit 7 Künstlern und Designern, unter anderem dem Streetartkünstler Flying Förtress und dem Designer Max Fiedler zum kostenlosen workshop ein, bei dem ein Life-customizing mit musikalischer Untermalung von DJ Rafik stattfindet.

TOYKIO ist übrigens ein Konzept dass es seit 2011 im Japan-Viertel in Düsseldorf gibt: als eine Mischung aus Store, Galerie und Cafe ist dieser kunterbunte Laden auf der Ecke Immermannstraße/Oststraße ein richtiger Hingucker und einen Besuch wert.

Also: shoppen bis zum Umfallen!!! ;-)

Dienstag – Sonntag: 11-20
Freitag: 11-24Uh
(Eröffnung: 19:30-24:00Uhr)

workshop: 27.01. 19:30Uhr

NRW Forum, Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf


alle Fotos/Figuren © munnyworld